Aus der Ergebnisliste:

Turnerinnen; Kür modifiziert (KM), LK II, Jahrgang 2000 – 2001: 1. Saskia Deckert (TUS Hornau) 47,85 Punkte, 2. Lara Hütte 46,95, 3. Ines Wöhrle 45,15 (beide TSG Münster). LK II, Jahrgang 2002 – 2003: 1, Maren Eberhard (TSG Münster) 51,35, 2. Malin Hellmold (TUS Hornau) 46,75, 3. Tabea Malerczyk (TV Hofheim) 46,15. LK III, Jahrgang 2004 – 2005: 1. Belinda Hellmann (TSG Münster) 49,75, 2. Kira Deckert (TUS Hornau) 44,70, 3. Alicia Hartmann (TSG Münster) 43,65. LK IV, Jahrgang 2005 – 2008: 1. Lara Uffrecht 46,85, 2. Malvine Schäfer 46,35, 3. Mia Kreutel 46,20 (alle TUS Hornau). LK II, Jahrgang 1999 und älter: 1. Michelle Wagner (TUS Hornau) 47,80. LK III, Jahrgang 1999 und älter: 1. Miriam Christian (TG Schwalbach) 45,10, 2. Chiara Sauerbier (TSG Münster) 40,35. LK III, Jahrgang 2000 und jünger: 1. Helena Barino 44,40, 2. Jule Wolf 44,30 (beide TSG Münster), 3. Lily Mia Sondermann (TV Eschborn) 40,80.

Pflicht-Wettkämpfe; P 7 – P 9, Jahrgang 2000 und jünger: 1. Jana Mück (TUS Hornau) 59,00, 2. Frieda Hammes (TV Okriftel) 55,25, 3.Lena Vrhorec (TV Hofheim) 53,35. P 6 – P 7, Jahrgang 2003 – 2004: 1. Jule Stojan (TG Weilbach) 57,05, 2. Zoe Nebgen (TG Schwalbach) 56,80, 3. Alina Kinkel (TG Weilbach) 56,65. P 5 – P 6, Jahrgang 2005 – 2006: 1. Julia Gehrig (TV Hofheim) 57,75, 2. Nelly Torky (TUS Hornau) 56,85, 3. Kara Hausmann (TG Schwalbach) 56,40. P 5, Jahrgang 2007 und jünger: 1. Mia Tavidde (TSG Münster) 53,55, 2. Sara Drosin 52,75, 3. Emma Riedel 52,60 (beide TUS Kelsterbach). P 6 – P 9, Jahrgang 2002 und älter: 1. Rümeysa Bas (TG Schwalbach) 58,65, 2. Michelle Miessler (TG Weilbach) 53,30, 3. Jule Wijns (TG Schwalbach) 51,10.. P 5 – P 6, Jahrgang 2003 und jünger: 1. Paulina Barde (TUS Hornau) 57,25, 2. Luca Becker (TG Weilbach) 56,15, 3. Helen Höppner (TV Hofheim) 55,55. P 4 – P 5, Jahrgang 2006 und jünger: 1. Marlen Berg 53,70, 2. Colleen Maischl 53,60 (beide TG Weilbach), 3. Lena Press (TSG Münster) 53,35. P 4, Jahrgang 2008 – 2009: 1. Lea Moll (TUS Hornau) 52,90, 2. Julia Frenzel (TUS Kelsterbach) 49,80, 3. Emma Speer (TV Okriftel) 49,70.

Turner; Sechskämpfe Kür modifiziert (KM), LK I, Jahrgang 2000 bis 2001: 1. Simon Neumann 47,35, 2. Akira Fukushima 46,10 (beide TG Unterliederbach). Sechskampf (4 aus 6); LK II, Jahrgang 1997 und älter: 1. Max Weigert (TSG Sulzbach) 37,55.

Sechskämpfe; P 5 – P 8, Jahrgang 2002 und jünger: 1. Gereon Senze (TG Unterliederbach) 85,70, 2. Niklas Roth (TV Eschborn) 84,25, 3. Gregor Thielecke (TSG Sulzbach) 79,25. P 5 –P 7, Jahrgang 2004 und jünger: 1. 1. Janis Vogt 90,80, 2. Khalid Lakniti 85,60, 3. Naoki Fukushima 84,95 (alle TG Unterliederbach). P 4 – P 6, Jahrgang 2006 und jünger: 1. André Klug 83,85, 2. Leo Baumjohann 83,05, 3. Stanley Chatelain 80,20 (alle TG Unterliederbach). P 4, Jahrgang 2008 und jünger: 1. Enea Berti 77,05, 2. Johann Haschtschek 76,65 (beide TSG Münster), 3. Tunc Sari ((TUS Kelsterbach) 69,90.

Vierkampf; P2 – P 4, Jahrgang 2008 und jünger: 1. Simon Mohr (TSG Münster) 49,70, 2. Lukas Schomburg 47,75, 3. Merlin Barnowsky 47,70 (beide TV Diedenbergen).

 

 

Pressearbeit

Für die Öffentlichkeits- und Pressearbeit im Turngau Main-Taunus e.V. sind die stellvertretenden Vorsitzenden  zuständig. Die rein fachliche Berichterstattung erfolgt durch die Gau-Fachwarte. Die überfachliche Öffentlichkeitsarbeit organisieren die stellvertretenden Vorsitzenden.

Die Presse-Organe (Höchster Kreisblatt, Turnen in Hessen u.a.m.) werden von unseren Turnfreunden, den Redakteuren Kerstin Schellhaas und Walter Mirwald bedient.

Für Gymnastik und RSG ist zuständig: Kerstin Schellhaas

Für Turnen und Leichtathletik ist zuständig: Walter Mirwald

Zum Seitenanfang